* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








das erste türchen

ja.. auch in england is mittlerweile montag und mittlerweile auch der erste dezember.

JUHU. 

das erste türchen darf aufgemacht  und mit spannung auf 23 (bzw. 24.. je nach aufenthaltsort) weitere tage gewartet werden.

ich hab gestern den sonntag, nich wie viele vermuten werden, mit schlafen verbracht (nein , paps man staune.. ) sondern ich hab mein zimmer einen weihnachtlichen tatsch gegeben :D

ich hab die sterne aufgehangen.. meinen kalender... die lichterkette... die schneeflocken ans fenster gepappt, meine fensterbank geschmückt und zum krönenden abschluss noch die nadeln meines adventskranzes weggesaugt.

mein zimmer riecht auf alle fälle am besten von allen ^^. zimt und orange durchströmt mein zimmer ^^. aufgrund der deko die da mächtig duftstoff drinne hatte.

ich würde allerdings gern was anderes riechen - schnee!! wo is dieser blöde gefrorene niederschlag wenn man ihn braucht?? ich mein weihnachtsschmuck hin oder her.. alles schön und gut aber die stimmung wird doch total versaut wenn ich auf ne grüne wiese vorm haus gucke?!

ich möchte 10cm schnee auf meiner fensterbank.. (dabei seh ich grad dass ich sowas gar ne hab.. naja was solls)..

das würde meine lichterkette auch etwas hervorheben :D

der akt des schmückens an sich war eher anstrengend -.- nich weil mir die räucherkerzen zu schwer waren, nein, aber die kinder waren ziemlich anstrengend.

ich hatte gestern alles auf meinem bett verteilt gehabt.. egal ob sterne, weihnachtsfiguren oder kerzen.. alles was ich halt bekommen hatte. und dann kommt die kleine und springt auf dem bette rum.. lässt sich hinplumsen usw.

sich einfach ma still auf ihre 5 buchstaben zu setzten schafft sie ne. und nachdem ich ie ungefähr 10ma ermahnt hab, dass ja auch was kaputt gehen könnte, hab ich sie dann "rausgeworfen". das hat mich dann schon geärgert. die große saßs auch mit in meinem zimmer und mehrte an meinem laptop rum und fragte aller ner minute ob sie nich mal ne räucherkerze oder die anderen kerzen anmachen könnte.

"können wir jetzt das zeug anmachen?"
"willst du dass ich sterbe?? die räucherkerze riecht nach tanne, die kerze nach zimt und die deko nach orange... ich will nich ersticken die nacht!"
"dann eins..."
"eins, ok"

und selbst eine räucherkerze is in einem geschlossenen zimmer meiner größe schon zuviel ... aber sie war ruhîg ^^

im übrigen muss ich sagen dass ich in letzer zeit keine probleme mit der großen hatte ... wir haben wieder mal die tage wo es gut läuft. aber ich möchte nichts beschreien...

alles in allem muss ich sagen wird weihnachten in deutschland denk ich umfassender gefeiert als in england. schmücken und kalender und kerzen sind (zumindest in unserem haushalt) nicht ganz so angesagt.

die woche an sich wird eher wieder chillig ^^. mein gastvater fliegt nach zürich und meine gastmudder is ja immer bis abends arbeiten...

und am mittwoch kommt sie gar nich heim. das heißt ich bin von mittwoch früh bis donnerstag abend komplett alleine mit allen 3 kindern. ich bereite mich auf das schlimmste vor....
(nein quatsch xD... wir werden dass kind schon schaukeln.)

ich lasse ja diese woche alles unter der androhung laufen wenns nich klappt fällt der 6te dezember aus.. obwohl es is england keinen nikolaus gibt wissen die kids trotzdem dass das au-pair im schrank für jeden von ihn ein geschenk hat.

nunja. der hund is mir gestern als ich die treppen rauf wollte wieder mal vor die füsse gelaufen und mich hats wiedermal der länge lang auf die treppen gelegt. *i believe i can fly..* meine nase .... au... das tat weh. und nen blauen fleck mehr am arm hab ich auch.

meine gastmutter hat mir gestern vorgeschlagen kunstlehrerin zu werden... oO... NIEMALS. mit kunst verbinde ich ein komplettes A4 blatt voller seifenblasen... oder "zauberfische" ... hehehe.. nur über meine leiche.. bevor ich auch so ne abgdrehte werde... neeeeee...

festgestellt hat das meine gastmudder im übrigen als die den adventskranz gesehen hat und ich mit der kleinen grad dieses perlenzeugs gemacht hab, was man dann am ende so bügeln muss.

soooooo ich werd mal schauen was man heute so in dem haushalt machen könnte ^^

tschööööö

1.12.08 10:49


Werbung


gar nicht so schlimm...

... wie befürchtet is der heutige abend abgelaufen. ich bin ja bis morgen abend alleine mit den kids.

und eigentlich hab ich ja damit gerechnet die nummer vom katastrophenschutz raussuchen zu müssen.. aber oha.. nein. es lief friedlich. nicht einmal schreien... brüllen... heulen was auch immer.

schön wenns so auch mal klappt. die 2 kleinen sind im bett.. und ich musste nur einma sagen "bedtime" und die große geht in ner halben stunde. das wird auch schon klappen.

morgen darf ich dann auch direkt 6.30, also ne stunde eher als sonst, aufstehn und die große wecken damit die in die schule kommt -.- na klasse.
und ich hatte die wahl entweder die in schule fahrn früh oder die zeitig wecken. da nehm ich zeitig wecken.. in die schule fahrn will ich ne ...

heute war wieder schule.. heute gings schneller rum als sonst. liegt vllt. daran dass ich heute neben jm. anderem gesessen hab. neben der spanierin (und gleichzeitig ältester "schülerin". der ihr temprament is typisch spanisch. anders kann mans nich beschreiben. fröhlich, laut und lacht über alles...

beispiel: ich sag der dass ich noch nie in venedig war ... da schüttet die sich bald aus vor lachen.

wir sollten über venedig reden und was wir von der stadt wissen.. "da gibts viel wasser.." da hauts die bald weg- ich dacht die is krank.

aber die is mir dann immernoch sympathischer als ne andere aus meiner klasse die ihre plapper ne halten kann und ständig... STÄNDIG ... reinquatscht. boah sowas kann ich leiden wenn meine lehrerin MICH fragt und DIE antwortet.

wahrscheinlich kriegt die krämpfe wenn die nich jedem ihre gedanken mitteilen kann...ich mein da kann die noch so lieb und nett sein.. aber das dumme reingelaber macht die mir echt unsympathisch. die soll die klappe halten und ihren freunden den belanglosen scheiß mitteilen. neben der sitz ich sonst immer ... du bist keine 30sek im klassenzimmer da labert die dich schon ohne punkt und komma voll... naja was solls.

--> lächeln und nicken aber "fresse halten" denken.

nunja.. dann bin ich heute auch auf dem letzten milliliter benzin ins college gekrochen.. ich dachte jetzt ich schaffs nichmehr bis in die schule... und der weg bis zur tankstelle schien sich heute auch ewig hinzuziehen. langsam hab ich das gefühl dass meine lampe für "bitte tanken" defekt is..

der junge erzählt mir jetzt früh auch immer sachen... wo ich mich frage "was schulde ich dir für diese perlen der weisheit??" -.- ich hör da irgendwie schon gar nich mehr richtig zu. der kann kaum richtig lesen und schreiben aber erzählt mir was von britischer politik und wie wenig er doch von den ministern oder der britischen politik hält und was er alles anders machen würde. wie der vadder...

gestern hats mich dann auch mal direkt halb 10 deutscher zeit weggerissen und ich hab ne runde gepennt.. damit war ich auch direkt eher im bett als die kids.

was war noch erwähnenswert? der weihnachtsmann hat mir gewunken. cool oder... der wusste halt dass ich das ganze jahr richtig lieb war xD oder ich hab für ihn so ausgesehen als würde ich noch an den menschen glauben.. (nagut so wie ich zurück gewunken hab könnt mans auch denken....)... warn grad keine kids da die ihm die wünsche äußern könnten.

naja... nichtsdestotrotz freu ich mich aufs we. da fahr ich mit nem au-pair nach hever und werd mir da einweihnachtlich geschmücktes schloss angucken und hoffentlich etwas weihnachtsmarkt geniessen. und sonntag nach london. in erster linie zum gucken.

morgen is dann auch schon der 4te dezember... man geht das schnell...

lieber bruder... du hast mein bett nur noch 19 - fast 18 tage..... räum schon ma langsam die plüschtiere weg...

nacht

3.12.08 22:03


die zeit und "gottes" strafe

kennt ihr so tage an denen man sich fragt "was hab ich falsch gemacht?? warum werd ich von irgendwas höherem in der nahrungskette ständig bestraft??"

die große hat mir heute feierlich eröffnet dass sie ab jetzt trompete spielt... NEIN NEIN NEIN NEIN.... bitte nicht!!! das klavier spielen klappt schon nich... warum denn jetzt auch noch trompete????

seit ich die vom college abgeholt hat spielt du nun ununterbrochen auf dem ding... wobei "spielen" sehr optimistisch ausgedrückt is. ok .. sie übt ja... aber kann sie dass nich bitte in den 14tagen machen wo ich nich da bin?? ich teile die gleichen gefühle wie der hund... der fängt an mit knurren und bellen wenn die große vor dem steht und spielt.

schon die heimfahrt alleine... ich könnte die schlagen. heute musst ich ma wieder irgendwo am straßenrand anhalten und die zusammen schnauzen weil der lärmpegel ma wieder zum schreien laut war.

dann war ja heute auch der tag wo ich die große wecken durfte. um 6.30. ich hab mir dummerweise auf meinem deutschen handy.. was noch nach deutscher zeit läuft 6.30 gestellt. was bedeutet ich war ne stunde zu früh wach. -.- naja. hab ich dann halt so ne stunde vor mich hingedöst. die große dann aus dem bett zu kriegen war dann wieder ein anderer akt. -.-

kurz nach halb 7 rief dann auch die mudder an und fragte ob alles klar is.. worauf dann auch die anderen beiden direkt ma wach wurden. dann hatten wir die debatte ob ich dir zur bushaltestelle bringen muss oder ne. ich bin ja der meinung ein 12jähriges kind kann alleine 150m zur bushaltestelle gehen..

"komm zieh dich an du muss gleich los"
"du musst dich och anziehen..."
"nö warum?"
"du musst mich zur bushaltestelle schaffen hat mama gesagt""
"dein vadder hat gesagt dass muss ich ne machen.. außerdem hab ich die beiden kleinen. die paar meter wirste ja wo alleine schaffen"
"das is so dunkel draußen und es regnet.."
"naund? da wirste dir ne taschenlampe und nen schirm nehmen"

der vorteil von dem zeitigen aufstehen war dass ich eher mit dem anderen zeugs fertsch war und ich mich eher langweilen konnte. meine langeweile hat mich ma wieder zum küche aufräumen.. wäsche waschen und bügeln bewegt. und nachdem es dann auch endlich ma aufgehört hatte mit regnen bin ich dann auch mit dem hund raus.

gesprächsthema nummer eins... die zeit.
"waren wir früher auch so?""
"ich behaupte steif und fest .. nein. und da bin ich mir ziemlich sicher"

"irre wie schnell die zeit bis jetzt rum war. 4 monate schon fast..."

"auf was freust du dich am meisten während der zeit zuhause? - egal wie spät es is wann ich heim komme... ich schmeiß mich als erstes in die wanne... und danach schlaf ich mindestens 15h "

ich dagegen freu mich am meisten auf die weihnachtsfeiertage.. wo man zusammen mittag bzw. abendbrot isst. und ALLE ihren arsch still auf dem stuhl halten... und nich irgendeiner ständig wegrennt... und das alle auch alles essen. und man nich so blödes theater hat "ich mag das ne ich ess jenes ne..." ... das werd ich am meisten genießen.

das dumme is... wenn die 4 monate schon so schnell rumgingen... dann werden die 14tage noch schneller vorbei sein.

aber was solls.

heute kommt dann auch irgendwann ma meine gastmudder wieder.. ich hoffe bald ich bin hundemüde. ich seh mich schon wieder um halb 9 in der falle liegen.

mittlerweile muss ich auch sagen nervt mich der junge hier übelst. mit der klugscheißerei und dem dämlichen gesinge. der imitiert ständig opernsänger... egal wann und wo... sobald ich den abhole fängt der an mit singen ... im auto... ständig. da könnt ich nen lappen nehmen und dem das teil in die gusche stopfen. und dann das ständige über die welt und den kosmos philosophieren. es nervt endlos. der erzählt mir zeug was mit einer wahrscheinlichkeit von 0,000000000000000000001% irgendwann ma eintritt ... was passiert wenn sich die erde spaltet oder die erdanziehungskraft verloren geht.

so ein käse... das geht mir doch am arsch vorbei. ich hab dagegen gehalten dass die welt in paar milliarden jahren eh verglüht und die menschheit eh drauf geht... ich hab mich damit abgefunden dass ich so oder so sterben muss... und dabei is es mir egal ob ich von nem kometen erschlagen werd oder mir der mond durch verloren gegangene erdanziehungskraft auf den kopf fällt. na und.. soll vorkommen. der junge wird ma ein spitzen pädagoge. kein plan von der materie aber weisheiten ablassen..

oooooh... gott sei dank.. soeben verstummte das trompetenspiel. dass kann nur bedeuten dass die kids vorm tv oder pc sitzen.

nunja. wenn ich großes glück hab darf ich den jungen dann heute auch noch zu den scouts fahren..  womit wir wieder beim thema strafe wären.

vllt. kriegst die mudder ja auch ma hin ihr kind dahin zu schaffen. obwohl... die war noch nie da... naja. was solls.

den hund hab ich seit mittwoch früh auch nich mehr gefüttert. er hielt es für nötig den mülleimerinhalt zufressen.. was unteranderem ne halbe pizza oder ein 3/4 baguette beinhaltete. das zeigt aber auch dass sich die kids nen scheiß um den hund kümmern. zum ärgern is sie gut... aber zum füttern reichts schon nich mehr.

naja dem klops kanns nich schaden.

mein auto sieht auch aus wie der letzte dreck... den tauben fällt es NACH dem regen ein auf mein auto zu scheißen.. da könntest du die mistviecher am liebsten abschiessen. und da kommt mir doch direkt in den sinn "vögeln die auf mein auto scheissen gehört der arsch zugenäht!!"

soooooo.... ich werd mich jetzt ne halbe stunde hinlegen und danach den jungen wegschaffen.

 ich bin heute einfach nur abgrundtief genervt... endlos.... und einma mehr sagt man sich "leg dir niemals kinder zu.... erspar es dir!!"

man sieht sich.

4.12.08 18:17


14 days to go

heute sind es noch 14 tage bevor der heimische flieger nach dtl unser gepäck aufsammelt... was in meinem fall zu 10% aus kleidung und 90% aus weihnachtsgeschenken besteht.

ich habe mal meinen koffer hervorgeholt und mal probeweise gepackt ^^ ..hoppla... platzmangel.... und das obwohl ich meine weihnachtstour noch nichma beendet hab. ^^

naja. am freitag hatte ich meine letzte schulstunde.. jetzt sind erstmal 4 wochen ferien.

am samstag war ich mit dem anderen au-pair eigentlich den ganzen tag zusammen unterwegs... vormittags waren wir auf unserem schloss-weihnachtsmarkt. wobei weihnachtsmarkt etwas übertrieben war .. 5 büdchen.. mit fisch/fleisch, käse, gemüse/obst, kuchen/alkohol... wir waren also nach ner dreiviertel stunde mit unserer tour fertig und sind nach tunbridge wells gefahren ins victoria centre. da haben wir bisschen was gekauft und haben uns da auch bis um 5 aufgehalten... anschließend sind wir nur fix heim um die ganzen tüten abzuladen und sind dann direkt weiter zum hever castle gefahrn weil es da auch einen weihnachtsmarkt geben sollte.

also das war dann doch eher der reinfall des tages xD... da war eine große bude mit weihnachtsgeschenken... bzw.. möglichen weihnachtsgeschenken... und ansonsten nichts... das schloss war angestrahlt mit schneeflocken und ansonsten waren um die büsche paar lichterketten gebunden. aber alles in allem... eher etwas entäuschend.

anschließend gings zu mir und wir haben dann nen filmeabend aus dem verbleibenden samstag gemacht. mit grießbrei ^^, obst und schoko-crunch - lecker.

sonntag bin ich nach london gefahrn und hab mich da mit ner freundin getroffen. und siehe da .. im hyde park gab es einen deutschen weihnachtsmarkt ^^... ja und was soll man sagen... es fehlte einzig und allein der schnee.   

es war bombiges wetter... blauer himmel.. sonnenschein... und milde temperaturen.. jede menge leute.. viele buden... und haufen deutsche. jaaaaa und da haben wir doch auch direkt ein paar schöne weihnachtsgeschenke gefunden.

meine eltern kriegen jetzt ne tolle gestrickte wollmütze in neon-leuchtfarben... xD ... dazu passend ein paar handschuhe.
(nein mama quatsch.... würd ich doch nieeeee kaufen sowas xD )

auf dem markt gabs auch eine achterbahn, ne riesenrutsche, kettenkarusell und riesenrad... sowie ein spiegellabyrinth und eine gruselbahn. was will man mehr ^^

mit einer schweren tüte mehr sind wir dann ins h&m .. nunja.. und sind auch da wieder mit ner neuen tüte raus.. das war das erste mal dass ich mir in england sachen gekauft hab.. allgemein war es der erste größere einkauf für mich selber ^^ ..

(papa ich hab dich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieb ^^.... )

dann mal fix ins harrods... aber das war uns dann doch zu voll und so gings schnell wiede raus.

dann gings noch fix ne waffel essen.. bäääh.. nee die war eklig.. igitt. nich nochma. und dann zurück zum bahnhof.

ich musste für meinen zug noch eine 40minütige wartezeit überbrücken und hab mir witziger weise den besten platz ausgesucht. ich satz auf ner sitzreihe vor einem "caution- wet floor" schild... das schild is knallgelb... schritgröße 200 und ein bild mit einem männel is drauf... nichtsdestotrotz haben es doch tatsächlich 4 leute geschafft da drüber zu fliegen xD... ich saß auf meiner bank und hab einfach nur gelacht...

also wenn man darüber rennt is man echt blind xD.. was solln man noch machen?? sirenen?? blinklichter???

allgemein kann man sich fragen ob sich manche engländer im dunkeln anziehen... wie die teilweise rumrennen... HILFE. nagut wenn man sich dass anguckt was hier teilweise in englischen klamottenläden geboten wird hat man wahrscheinlich keine andere wahl... aber man muss doch merken dass orange, pink, rot und bunt nich zusammenpasst -.-

im zug saß auch ein gaaaaaaaanz sympathisches mädel vor mir... die hat während der fahrt ihren kaugummi dem vodermann an den sitz geklebt.. und weils an der grauen fläche anscheinend nich genug fäden gezogen hat, flog das zerkatschte teil dann zwischen die lehne der beiden vorderen sitze. die mutter saß daneben und hat von all dem gar nichts mitbekommen. das nenn ich mal aufmerksam.

ich hab heute mein zimmer aufgeräumt... platz geschaffen.. meine weihnachtseinkäufe bewundert und mit dem hund raus gegangen. aber im großen und ganzen hab ich mich nich unbedingt überarbeitet ^^

wenn die kids dann heim sind machen wir schokofrüchte .. =)

so schönen restlichen 8ten dezember

bruder... noch 14tage... deine zeit, auf meinem bett, schwindet...

8.12.08 16:14


oh du fröhliche..

es gibt tage an denen kann man gar nicht soviel in sich reinstopfen wie man ko**** möchte..

diesen standpunkt hab ich gestern vertreten, nachdem meine gastmudder mir zum frühen morgen verkündete dass die kleine ma wieder ins bett gepinkelt hat.

ansich hab ich damit kein problem... ich mein is ja nich das erste ma... was die mudder nich gesehen hat war, dass diesma nicht nur das "kleine geschäft" ins bett ging -.-

ach war das toll -.- da das giftgaskommando grad keine zeit hatte den "unfall" zu beheben musste ichs dann wohl machen... es war ja auch niemand anderer da.. *juchee*

danach ging das ganze bettgelumpe in die wäsche --> super wash einstellung... xD über 2h intensives waschen

allgemein war die woche eher seeehr ruhig.. mein gastvater war nich da, meine mudder ist den ganzen tag auf arbeit und die kids ja in der schule. naja dazu kam dass gestern auch wieder "cleaning lady"-tag war. und mir somit auch das putzen erspart blieb... gebügelt hab ich gestern alles, muss ich heute also auch nich machen.

gestern abend war irgendeine veranstaltung in der schule und ich war bis halb 10 mit der kleinsten alleine. und dabei merkt man dass es mit einem kind wesentlich ruhiger zugeht ^^

es war soooooo schön still, friedlich.. die hat aufs wort gehört. kein geschrei, kein zanken.. toll.

heute wird das zanken dagegen wieder eher losgehen. die große kommt schon mittag rum wieder heem... und der junge is ja da.. der kampf um den tv wird als bereits um 12uhr eröffnet.

heute abend muss ich dann auch "babysitten".. naja und dann kommt heute noch das andere au-pair vorbei und wir gucken wieder nen film oder was weiß ich. morgen fahrn wir dann zusammen nach london aufn weihnachtsmarkt und sonntag werd ich nach tunbridge wells fahrn und meine weihnachtseinkäufe abschließen.

ich hab meine geschenke mittlerweile alle in den koffer gepackt... für meine sachen bleibt das handgepäck bzw. die minimalen lücken im großen koffer.

ne waage gibts ja hier och nich -.- mein gastvater meinte wenn ich fertig gepackt hab soll ich ihm den koffer in die hand drücken er würde schon wissen ob es 20kg sind oder nich. ach wie schöön.. ich seh mich schon in 10tagen am flughafen stehen und mein zeugs um- bzw. auspacken wegen 5kg übergewicht.

in diesem sinne kam auch vor kurzem ein toller satz von meinem opa (der sahneschnitte xD )

"und wieviel gewicht darfst du denn haben??" (o.ä.)
wieviel gewicht ICH haben darf schreibt mir die fluggesellschaft gott sei dank nich vor... aber ich denke ich darf noch grad so mitfliegen, ohne dass ich für komplikationen auf dem flieger sorge :D

"liebe passagiere, hier spricht ihr pilot... die leichte schräg-links-lage des fliegers lässt sich dadurch erklären dass wir einen kleinen brummer als fluggast haben der das gleichgewicht unseres fliegers etwas durcheinander bringt.." omg!! xD

jo... den tag vorher kommt ja dann auch besuch auuuuuuuuuus taaaaatataaaaaa rochester xD... ne freundin und wir fliegen zam heim...

was eigentlich noch viel besser is, dass am 16 oder 17dezember... die bermuda-oma wieder kommt. ich dachte ja ich seh die nie wieder... aber neeeein... sie ist über weihnachten in england.

aaach ich find die frau so toll... die tage bis zum 22sten werden dann wie im flug vergehen... die kinder werden sich glaub wieder nen scheiss drum kümmern dass die kommt - wie letztes ma- aber naja. was solls.. sie hat ja mich xD

ich seh uns schon wieder früh jeden morgen die gleiche unterhaltung führen wie beim letzten ma =D .. aber egal.. ich freu mich auf die.

sooo.. und jetzt.. da ich ja wie gesagt nichts zu tun hab... werd ich noch ein paar weihnachtskarten schreiben... damit die post was zu tun hat. vllt. kriegen sie es ja wenigstens bei weihnachtskarten an die richtige adresse zu liefern -.-

mein paket an ne freundin is nach mehr als 5 wochen dann wieder bei mir angekommen- mit der begründung "falsche adresse"
nein nein.. die richtige begründung lautet  "blinder fahrer!!"

sowas dämliches.. ich werd ja wo wissen wo meine freundin wohnt -.- nur weil so ein schwachmat nich den hintereingang findet und die klingelschilder nich lesen kann... "habe weder vor- noch zunamen an vorder-oder hintertür gefunden"
ja hätteste ma besser geguckt wa?? zumal das paket wie ausm arsch geleiert aussieht... drecksch.. und bissl eingerissen.. -.-

aber immerhin alles da. (und ich hab nochmehr gepäck was ich heem nehmen muss.. na klasse)

und es is nich das erste ma das post an diese bestimmte adresse so lange dauert... anscheinend is es ein ding der unmöglichkeit... das postwägelchen ma in den hinterhof zu steuern und da die briefe reinzuschmeißen.

es is ja nich so das das haus im hintersten loche steht...
vllt. sollte man für solche fälle positionslichter aufstellen "zum briefkasten bitte den lichtern folgen" ... oder ich schreib das nächste ma direkt ne wegbeschreibung auf den brief.

genug der aufregung.

soo ich setzt mich ma an die kärtchen

liebe grüße

ps.: es hat immer noch nich geschneit und der frost is auch zu faul bis auf den boden zu kommen.. alles ab 5m höhe is gefroren aber die wiesen sind grün -.- ... achso.. und mein auto.. schön wenn man zur beifahrerseite einsteigen muss weil man das schloss nich mehr aufkriegt...

12.12.08 11:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung