* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








wieder zurück in england

joar... da haben wir es also...

weihnachten vorbei... 2009 hat angefangen und mein urlaub im heimischen land ist auch schon wieder vor.

nach einem katastrophalen abschluss der ersten 4 monate (wieder mal riiiiiesen ärger mit der großen.. in dem unter anderem wieder fiel was für ein grauenhaftes au-pair ich bin und dass sie froh is wenn ich endlich den arsch aus der türe drehe...), und einem noch schlimmeren einchecken... (1,5h bis wir überhaupt erstmal die tickets in der hand hatten, aufgrund eines sehr kompetenten fachpersonals am flughafen....und meines übergepäcks) war die aussicht bald wieder zu hause sein doch nicht unbedingt die schlechteste.

die 14tage zu hause vergingen überraschenenderweise nicht so rasend schnell wie gedacht.. was jetzt in erfreulichem sinne zu lesen is.
es war schön mal wieder die liebe familie um sich zu haben... obwohl es manchmal den anschein hatte, dass die lieben eltern einen schon am liebsten nach 3 tagen hätten wieder zurückschicken wollen, weil sie das dumme gelaber ihrer tochter nich mehr ertragen konnten. nach 14tagen... einigen strapazierten nerven und ein paare graue haare später (nicht nur für die eltern !!!) gings dann wieder nach zurück nach england.

einchecken verlief diesmal nicht schlecht.. diesmal scheiterte es an einigen passagieren die nicht fähig sind ihren arsch auf dem platz zu platzieren der auf ihrer karte steht. da steht eigenlicht schon überall gut leserlich "seat" oder über den sitzen "A B C D E F" und es ist einigen nicht möglich sich dementsprechend zu positionieren.

seit sonntag 1uhr englischer zeit bin ich also wieder hier und ich muss sagen... ich habe (im moment) 3 vollkommen ausgetauschte kinder. eigentlich nur 1. die große. diese woche verlief bisher spitze. kein gemaule.. kein geschreie...und sonst was. im gegenteil... abends bei mir hocken und reden wollen... laptop ausleihen usw.

ich möchte nichts beschreien.. aber damit hatte ich nich gerechnet. aber es ist schön dass die erste woche einem nicht gleich wieder zur nervenprobe gemacht wird, wo ich mich doch noch nich richtig entschieden hab ob ich heimweh hab oder nich.

spezielle früh steh ich auf und denk "scheiße...flieger nehmen und heim" aber wahrscheinlich weil man zu hause wesentlich länger liegen bleiben konnte als hier. übern tag gehts =).

passiert ist die woche über eigentlich noch nichts. außer dáss die große am dienstag vor verschlossenem, dunklem haus stand. wir hatten uns zeitlich verpasst. ich sollte sie um 4 abholen... war aber aufgrund meines zugefrorenen autos etwas zu spät... sie war aber ausgerechnet an dem tag eher mit schule fertsch und ist mit einer anderen heim. ja so kams. ich stand in der schule hatte schiss dass das kind mir abhanden gekommen is und die steht daheeme und heulte wie ein schlosshund weil sie angst hatte.

"ich bin sehr schüchtern wenns dunkel is.."
"ach..denkt man gar nich bei dir"

ich hatte den vorschlag gebracht dass nächste ma sollte sie doch einfach zu ihrer freundin 2 häuser weiter gehen. und da warten. da traute sie sich aber ne hin weil sie durch ein stück wald hätte gehen müssen.

naja..soll vorkommen und iiiiiiiirgendwo kanns ihr ja auch ma ne schaden.

der junge kam montag früh in mein zimmer gestürzt und hat geguckt ob ich auch wirklich wieder in meinem bett liege und die kleine hat mich wieder mit liebesbekundungen überschüttet.

auch der hund kennt mich noch ^^ ich komme früh runter und da höre ich meine gastmudder zu meinem gastvater sagen "josi is wach" "wieso?" "der hund is grad verschwunden" xD

und so wars auch.. zack hatte ich wieder den hund am latz xD aber er is nach wie vor genauso süüüüß.

sonntag abend haben auch direkt beide katzen im zimmer gewartet so wie "herr gott schere dich her und streichel uns"

jetzt sitzen auch abundzu das meerschwein und das kaninchen in meinem zimmer.. weils draußen jetzt über nacht ziemlich kalt wird und damit sie nich gleich komplett erfrieren dürfen sie sich immer für ne weile innen aufwärmen.

schule hat auch wieder angefangen.. die erste stunde war erträglich und zügig um. ich hoffe das ist auch morgen der fall.

so.. mal schaun wie die restliche woche verläuft

greetz

8.1.09 20:50


Werbung


Hey Opa...

HAPPY BIRTHDAY TO YOU....

ALLES LIEBE UND GUTE ZUM GEBURTSTAG OPA

VIEL GLÜCK UND GESUNDHEIT...SPAß MIT DER FAMILIE..BESONDERS MIT DEINEN LIEBEN ENKELKINDERN WEITERHIN EINEN SO NETTEN CHEF ... UND DASS ES IRGENDWANN DOCH NOCH MIT DER KARIBIKINSEL KLAPPT ^^  

UUUUNNDD.....JA...

AUF DIE NÄCHSTEN 64(??) JAHRE!!!!!!

DA SIN' MER DABEI...DAS IS PRIIIIIIMA....

ICH HAB DICH LIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIEB  

*big big hug*

Deine Josi

11.1.09 10:35


reisefieber..

so die erste woche in england is auch schon wieder rum. alles verlief ganz ruhig ohne probleme und die große scheint mich diese woche auch zu mögen ^^

gestern war ich erstm ma über 2h mit dem hund draußen und hab den bissl rumrennen lassen ^^ damit er bewegung hat aber ich nich die ganze runde laufen muss.

ich hab mich mächtig geärgert keinen fotoapparat mitgehabt zu haben. es sah alles soooo prima aus. es liegt zwar kein schnee.. aber der forst überall an den bäumen und auf der wiese sah einfach klasse aus. ich hab jede menge zeug gesehen was ich hätte gerne fotografiert.. aber naja.. es sollte nich sein.

da das andere au-pair hier auch für sowas zu haben is, hatten wir uns heute wieder zum gassi gehen verabredet.. aber wie das wetter es so viel.. heute is es so warm dass es für frost ma wieder nich reicht. TOLL. naja. ma schauen ob wir dann trotzdem irgendwas finden.

gestern waren wir dann noch zusammen im kino zu "bride wars".. war ein schöner film.. lustig. und gut verständlich. hab ein neues wort gelernt xD "smöf" (gesprochen) heißt schlumpf xD.. smöööf

also man kann den film empfehlen.. auch wenn er mit knapp 1,5h eher kurz ist.

gestern abend bei mir haben wir uns schon ma so langsam gedanken über unsere schottland reisepläne gemacht.

bis jetzt sieht es so aus dass wir mit nem flieger nach edinburgh wollen da einen tag/2 nächte lang bleiben uns bissl die stadt angucken und dann weiter nach loch ness fahrn/inverness fahrn. jo.. und entweder danach zurück oder wir hängen noch nen tag irgendwo dran. ma schaun.

zu stonehenge werden wir wahrscheinlich ma mit dem auto.. an einem wochenende.. uuuund wir würden auch ma nen wochenendtrip zu den isle of wight machen wollen und uns da ma "the needles" angucken. naja.. ma gucken wie das so alles wird

morgen gehts dann wieder los... eine hoffentlich gaaaanz normale woche.

11.1.09 11:08


der falsche film

das wunder von bern....kennt jeder, bzw hat schon jeder man gehört.

das wunder von penshurst.. kennt nich jeder .. =D aber eine ebenso tolle geschichte.

in den hauptrollen.. eine 12 jährige und ein au-pair.

jaaa ich bin mir langsam sicher das die große über die zeit die ich in deutschland war ... irgendwie.... mit dem kopf voran... knock knock knock ... die treppen runter gerasselt sein muss. oder ihr hats beim baden sämtliche gehirnwindungen durchgespült.. jedenfalls is das kind nich mehr ganz normal..

wobei diese art von unnormalität sehr sehr sehr angenehm is. und ich das gerne so beibehalten würde.

die dame kommt abends immer zu mir... sagt "rutsch ma rüber" und legt sich mit zu mir ins bett und guckt film mit. oder kommt drücken wenn sie aus der schule kommt. oder ich soll sie ins bette schaffen und mich dann noch ein paar minuten zu ihr legen und sie will mit mir reden. something weird is going on here ^^

naja.... so is es im moment nich schlecht. stunk gibts nach wie vor mit den eltern abundzu.. und so wird man halt immer noch mit door-banging am frühen morgen geweckt.

die 2 anderen verhalten sich wie immer nur dass auch die jetzt abundzu ausfälle kriegen wo man sich sagt.. junge.. es kracht gleich. aaaaaber.... es is nichts was man nich verschmerzen könnte.

die woche is nachwievor wieder nichts weiter passiert. 5 tage wie jeder andere... darunter auch wieder 2ma schule. heute hab ich die schule mehr genossen als sonst. die quasseltante war krank.. und es is wahnsinn wie ruhig mit einem ma alle sind. ich kann dieses weib langsam aber sicher ne mehr ab. man is noch gar ne richtig im zimmer da quatscht die wie ein wasserfall über jeden belanglosen scheiß. die farbe des küchenbelags in unseren gasthäusern... SINNLOS. und wegen jedem... JEDEM... scheiss wird gefeixt wie dumm... und die kriegt sich ne mehr ein. mitten in der stunde fängt die an zu fragen wer mit am abend irgendwohin tanzen geht.

oder die schreibt in der stunde jedem irgendwelche zettel auf denen z.b. steht "i send you a little bit love" oder "wie gehts dir. hab dich sehr lieb" als ob wir in der 4ten klasse wären.

letztens zeigte meine lehrerin MIR ein bild von einer frau mit inlineskates und fragte MICH was die frau da macht. meine lehrerin hat MEINEN namen gesagt... und wer antwortet??? DIE. da konnte ich nich umhin die anzuschnarrn "ach... toll das du jetzt josephine heißt... " jeder depp kann sehen dass die frau da inliner fährt nur die musste es noch ma für jeden 100% hörbar durch die klasse labern. könnt ich kotzen.

war froh dass ich mir heute sätze wie "oh na da wirds ja schön ruhig heute" oder "so ruhig könnts immer sein" verkniffen hab.

zu allem überfluss hatte ich letzten mittwoch auch noch das licht am auto angelassen.... toll. batterie leer. ach ich hätte könn feiern an dem tag. es gibt momente da möchte man einfach nur noch schreiend im kreis laufen.

die kleine hat es heute vollbracht sich ne schüssel mit rhabarber (wie schreibt man das den schon wieder??) über den kopf und die schuluniform zu kippen. ich saß oben im bette und unten knallte es. joar und dann kam mir ein pitschnasses kind mit rhabarber in den haaren entgegen. vor dem kühlschrank lag der rest und die zerbrochenen schüssel. und alles nur weil die ma wieder ne hören konnte. anschiss!!

jetzt sind die 2 kleinen zur schuldisco... sich bissl auspowern.

am wochenende werden wir, das andere au-pair und ich, in den tearoom gehen der seit kurzem wieder auf hat und ma eine neue route mit den hunden gehen.

meine gastvater hat mir ne landkarte an die handgedrückt und gemeint... auf gehts. probierts aus. auf mich macht es den anschein als wollte der mich am wochenende ma für 4h auf der piste haben xD.. na vielen dank.

na ma gucken wo uns unsre wege quer durch kent hinführen.

so ich schreib ma wieder..

16.1.09 19:51


sinnlos-wochenende

ja.. genau das war es. ein sinnlos-wochenende.

dieses wochenende sind wir nirgends hingegangen oder hingefahren.. sondern haben unsere 2 freien tage in penshurst verbracht. *schnarch*

lediglich sonntag nachmittag ging. wir waren im tearoom - wieder mal lecker applecrumble essen - und haben uns auch nen kent-führer zugelegt. joar.. und die nächsten wochenenden werden wir wohl damit zubringen von einem schloss/schlossgarten zum nächsten zu fahren... canterbury liegt ganz oben auf der ausflugsliste.

dann warn wir bei dem anderen au-pair und haben "das leben der anderen" geschaut ...

nunja und für "supper" hatten wir dann familiären besuch. ich hatte die freude die kleinste dann ab mitte des hauptgangs auf meinem schoss zu haben...

ruhig sitzen ... not possible. fehlanzeige. es ist als würde man versuchen in einer hüpfburg voller kinder ohne zu kleckern essen. nachtisch gabs... auch wieder applecrumble *umfall* und bananabread, cupcakes und ne käseplatte.

jaa und zur käseplatte gabs noch lange grüne stangen dazu. ich dachte erst roher rhabarber (schon wieder dieses dämliche wort) aber nuja... es war dann doch sellerie- roh.

ich dachte joar.. sieht lecker aus... nimmst dir ma so ein ding...

IGITT!!! da hat's mich geschüttelt an dem tisch. das is ja abartig. der kleinen auf meinem schoss gings nich anders wir hatten uns ne stange geteilt.. und die nimmt einen bissen verzieht das gesicht.. guckt in mein verzogenes gesicht und meint "yack.... that does not taste very nice!!" ich konnte nicht anders als ihr voll und ganz zu zustimmen.

alle anderen haben sich die stangen reingehauen als wäre es apfel, oder ein lutscher oder sonst was. schmieren sich den käse drauf und rein damit... wir haben das dankend abgelehnt. meine finger stinken immer noch nach dem hasenfutter....

morgen dann wieder eine woche wie jede andere... ich freu mich schon langsam aber sicher auf die februarferien...

joar was gabs noch? naja eigentlich wollt ich ja mit dem hund rausgehen... hab ich och mehr als 3-4 ma gesagt... aber ne.. ich komm heute runter. hund weg. beim rugby. dacht mir toll... danke. naja aber egal... mein gastvadder kam auch eher vom rugby wieder weil sich die D. gesicht voran in ne pfütze geschmissen hat. die kam besudelt heim, aber der hund ne. na was solls. lauf ich halt morgen irgendwo anders lang mit dem.

 achso da fällt mir noch ein... der junge hatte diese woche besucht von seinem freund- einem klops - aber egal. und der dachte anscheinend auch ich bin der butler in der familie. ich steh im arbeitszimmer und räum die wäsche weg. der steht neben mir vorm pc und sagt zu mir "geh ma den A. holen und sag ihm ich weiß wie man in dem level weiter kommt"

Hallo?? aber sonst läuft bei dir noch alles rund oder was? beweg dein arsch selber.. "sags ihm selber- ich hab keine zeit" und bin gegangen- ich dacht ich hör ne richtig. als frage formuliert und mit einem "bitte" wäre es schon wieder was anderes gewesen....

dann sollte ich denen tee machen. ich hab gefragt was die für tee wollen und der freund hat aber verstanden was ich zum abendbrot machen soll
"öhh gibts pasta??" "ich hab nach tee gefragt- nich essen"

es gab dann fischfingers, weil dem freund nichts anderes anstand. und wären dem essen kam die frage auf welches essen wir den am liebsten heiraten würden. seine antwort ganz klar - cheeseburger. in dem moment dacht ich eher an die ganze mcdonalds-kette aber was solls. soll er seine cheeseburger heiraten... 5oo passen ja mittlerweile schon in den kleinen brummer rein.

und daaaaann hab ich PS Wii für mich entdeckt. xD ich spiel jetzt nachmittags abundzu ma mit der kleinen das zeugs... ich dachte immer da kommt man übelst ins schwitzen und rennt regelrecht vorm tv lang.. aber das was ich bis jetzt kenne kann man aus dem handgelenk machen oder man muss max. mit beiden armen wackeln. also man macht sich nich tot. ^^

ok.. aber bei spielen für ne 4 jährige... is es eigentlich auch verständlich. ich fang jetzt also nachmittags marienkäfer ein, snowboarde mit nem affen die pisten runter, springe mit fröschen, jage fische, oder schieße meteoriten ab. das geilste is aber.. da is man ein vogel... xD und muss durch ringe fliegen...

omg.. ich glaub ich wäre ein verdammt schlechter bzw. schnell toter vogel. .. mein genick war nach 10sek schon das erste ma gebrochen (aber wie das halt so is  ... man hat ja haufen leben ne ^^) im flug bin ich geeiert wie atze und die ringe hab ich nur durchfliegen können wenn sie lkw-reifen-größe hatten. xD

aber das fetzt...  :D

na also dann.. auf eine neue woche

 p.s die kleine liebt meinen pudding =D ...haben den erdbeerpudding gemacht ^^ .. lecker... das is immer voll süß wir beide alleine in der küche, jeder ne schüssel von dem pinken geschlabber und die erzählt mir alles mögliche xD .. "thanks for making it tschoosi"

18.1.09 22:13


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung