* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








wieder zurück in england

joar... da haben wir es also...

weihnachten vorbei... 2009 hat angefangen und mein urlaub im heimischen land ist auch schon wieder vor.

nach einem katastrophalen abschluss der ersten 4 monate (wieder mal riiiiiesen ärger mit der großen.. in dem unter anderem wieder fiel was für ein grauenhaftes au-pair ich bin und dass sie froh is wenn ich endlich den arsch aus der türe drehe...), und einem noch schlimmeren einchecken... (1,5h bis wir überhaupt erstmal die tickets in der hand hatten, aufgrund eines sehr kompetenten fachpersonals am flughafen....und meines übergepäcks) war die aussicht bald wieder zu hause sein doch nicht unbedingt die schlechteste.

die 14tage zu hause vergingen überraschenenderweise nicht so rasend schnell wie gedacht.. was jetzt in erfreulichem sinne zu lesen is.
es war schön mal wieder die liebe familie um sich zu haben... obwohl es manchmal den anschein hatte, dass die lieben eltern einen schon am liebsten nach 3 tagen hätten wieder zurückschicken wollen, weil sie das dumme gelaber ihrer tochter nich mehr ertragen konnten. nach 14tagen... einigen strapazierten nerven und ein paare graue haare später (nicht nur für die eltern !!!) gings dann wieder nach zurück nach england.

einchecken verlief diesmal nicht schlecht.. diesmal scheiterte es an einigen passagieren die nicht fähig sind ihren arsch auf dem platz zu platzieren der auf ihrer karte steht. da steht eigenlicht schon überall gut leserlich "seat" oder über den sitzen "A B C D E F" und es ist einigen nicht möglich sich dementsprechend zu positionieren.

seit sonntag 1uhr englischer zeit bin ich also wieder hier und ich muss sagen... ich habe (im moment) 3 vollkommen ausgetauschte kinder. eigentlich nur 1. die große. diese woche verlief bisher spitze. kein gemaule.. kein geschreie...und sonst was. im gegenteil... abends bei mir hocken und reden wollen... laptop ausleihen usw.

ich möchte nichts beschreien.. aber damit hatte ich nich gerechnet. aber es ist schön dass die erste woche einem nicht gleich wieder zur nervenprobe gemacht wird, wo ich mich doch noch nich richtig entschieden hab ob ich heimweh hab oder nich.

spezielle früh steh ich auf und denk "scheiße...flieger nehmen und heim" aber wahrscheinlich weil man zu hause wesentlich länger liegen bleiben konnte als hier. übern tag gehts =).

passiert ist die woche über eigentlich noch nichts. außer dáss die große am dienstag vor verschlossenem, dunklem haus stand. wir hatten uns zeitlich verpasst. ich sollte sie um 4 abholen... war aber aufgrund meines zugefrorenen autos etwas zu spät... sie war aber ausgerechnet an dem tag eher mit schule fertsch und ist mit einer anderen heim. ja so kams. ich stand in der schule hatte schiss dass das kind mir abhanden gekommen is und die steht daheeme und heulte wie ein schlosshund weil sie angst hatte.

"ich bin sehr schüchtern wenns dunkel is.."
"ach..denkt man gar nich bei dir"

ich hatte den vorschlag gebracht dass nächste ma sollte sie doch einfach zu ihrer freundin 2 häuser weiter gehen. und da warten. da traute sie sich aber ne hin weil sie durch ein stück wald hätte gehen müssen.

naja..soll vorkommen und iiiiiiiirgendwo kanns ihr ja auch ma ne schaden.

der junge kam montag früh in mein zimmer gestürzt und hat geguckt ob ich auch wirklich wieder in meinem bett liege und die kleine hat mich wieder mit liebesbekundungen überschüttet.

auch der hund kennt mich noch ^^ ich komme früh runter und da höre ich meine gastmudder zu meinem gastvater sagen "josi is wach" "wieso?" "der hund is grad verschwunden" xD

und so wars auch.. zack hatte ich wieder den hund am latz xD aber er is nach wie vor genauso süüüüß.

sonntag abend haben auch direkt beide katzen im zimmer gewartet so wie "herr gott schere dich her und streichel uns"

jetzt sitzen auch abundzu das meerschwein und das kaninchen in meinem zimmer.. weils draußen jetzt über nacht ziemlich kalt wird und damit sie nich gleich komplett erfrieren dürfen sie sich immer für ne weile innen aufwärmen.

schule hat auch wieder angefangen.. die erste stunde war erträglich und zügig um. ich hoffe das ist auch morgen der fall.

so.. mal schaun wie die restliche woche verläuft

greetz

8.1.09 20:50
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(10.1.09 18:01)
der positionierfehler von dem werten herren hatte wenigstens für mich zur folge, dass ich nen F-platz hatte und london bei nacht von oben bewundern durfte... und nebenbei konnt ich auch noch neben einem herren sitzen, dessen frisur mich ganz stark an jmd erinnert hat


(11.1.09 10:26)
na toll xD.. und für mich sprang raus dass ich ein schwedischen buh mitlesen durfte xD... da komtm bei mir spontan das wort "ungerecht" hoch :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung